Checkliste für die Eröffnung eines Geschäftskontos

Checkliste Geschäftskonto EröffnungUm das passende Geschäftskonto für einen zu finden, muss man sich Gedanken darüber machen was einem wichtig ist und welche Leistungen man benötigt. Sind Bargeldeinzahlungen nötig oder hat man gar keine und eine günstigere Direktbank reicht vollkommen aus. Welche Karten benötigt man und wo lassen sich Gebühren sparen. Ich gehe auf wichtige Punkte ein und schreibe was man meiner Meinung nach beachtet werden sollte in dieser Checkliste zur Eröffnung eines Geschäftskontos.

Unternehmenrechtsform und die Firmenkontoauswahl

  • Selbständige, Freiberufler, Einzelunternehmer und Einzelkaufmann (e. K.) (haben oft eine größere Auswahl da Girokonten für Selbständige und Freiberufler auch bei viel mehr Banken möglich sind, da es Banken gibt die nur Girokonten an natürliche Personen vergibt)
  • Firmenkonten für GbRs, GmbHs, OHGs, AGs (welche Unterlagen muss ich einreichen um ein Geschäftskonto eröffnen zu können)
Konten für Selbständige Vergleich Firmenkonten Vergleich

Direktbank oder Filialbank

  • Bargeldeinzahlungen notwendig? (Habe ich ein lokales Geschäft und bin auf Bargeldeinzahlungen angewiesen, dann muss ich zu einer Filialbank greifen)
  • Wieviele Bargeldeinzahlungen tätige ich im Monat (Reicht das Kontingent an kostenlosen Bargeldeinzahlungen oder sollte ich zum höheren Kontingent greifen)
  • Benötige ich vor Ort Beratungen in der Filiale über das Geschäftskonto hinaus (Reicht mir die Beratung per Telefon-Hotline (Direktbank) oder muss es eine Filiale sein (Filialbank))

Kontoführungsgebühren und Buchungskostenposten

  • Wie hoch sind die Kontoführungsgebühren und was ist alles bereits enthalten?
  • Wieviele Buchungsposten sind bereits inklusive und was kosten weitere Buchungsposten? (Es gibt Geschäftskonten mit kostenfreien Buchungsposten, die bereits inklusive sind und welche ohne Kontingente)
  • Wieviele kostenlose Buchungsposten habe ich überhaupt im Monat und wie hoch sind die Buchungskostenposten überhaupt bei dem Geschäftskonto (Geschäftskonten haben zwischen 0 Euro und 0,20 Euro pro Buchungskostenposten oft auch für jede Transaktion, die auf dem Geschäftskonto stattfindet.
  • Kommen für mich nur beleglose Buchungen (Buchungskostenposten) oder auch beleghafte Buchungen (oft viel teurer) infrage

EC-Karten- und Kreditkartengebühren

  • Wieviele EC-Karten benötige ich und wieviele sind bereits inklusive (Oft ist die erste EC-Karte inklusive und nur für weitere EC-Karten werden Gebühren verlangt)
  • Wie hoch sind die EC-Karten Jahresgebühren (Oft zwischen kostenlos und 6 Euro, wie man in meinem Geschäftskonto Vergleich sehen kann)
  • Benötige ich überhaupt eine Kreditkarte für Einkäufe, Werbebuchungen im Internet etc. (die Jahresgebühren von Kreditkarten liegen zwischen kostenlos und 30 Euro, siehe Geschäftskonto Vergleich)
Konten für Selbständige Vergleich Firmenkonten Vergleich

Geldautomatenauswahl und Kosten

  • Welches Geldautomatennetz kann ich beim Geschäftskonto zur kostenlosen Bargeldauszahlung nutzen? (Volksbanken und Raiffeisenbanken, Sparkassen-Finanzgruppe, Cash Group, CashPool)
  • Wieviele kostenlose Bargeldauszahlungen sind im Monat inklusive und mit welcher Karte (EC-Karte oder Kreditkarte)
  • entstehen bei der EC-Karte und der Kreditkarte weitere Jahresgebühren, damit ich überhaupt Bargeld abheben kann
  • Plane ich überhaupt Bargeld vom Geschäftskonto abzuheben oder nutze ich eher EC-Kartenzahlungen
Das könnte Sie auch interessieren:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...