Girokonten mit Startguthaben – bis zu 150 Euro Neukundenbonus

Nicht alle Girokonten mit Startguthaben sind von Kontoführungsgebühren befreit. Damit das Startguthaben einem bewilligt wird müssen jedoch einige Voraussetzungen erfüllt werden wie die aktive Nutzung des Girokontos, gewisse Mindesteingänge im Monat, die Nutzung des Wechselservices etc.

Die wichtigste Voraussetzung ist die aktive Kontonutzung wie einen monatlichen Geldeingang in der Summe xxx Euro im Monat. Wie hoch diese Summen sind und auf was noch geachtet werden soll finden Sie in der Übersicht.

Girokonto mit Startguthaben im Vergleich

BankBedingungenMindesteingangPrämie maximalZum Anbieter
25 Euro Aktivitätsprämie (5 Transaktionen über 25 Euro) + 75 Euro Wechselprämienicht nötig100 EuroZum Girokonto  
1822direkt Girokonto2 x Geldeingang (siehe Mindesteingang)500 Euro Mindesteingang (Gehalt ...)
250 Euro Mindesteingang (Bafög)
100 EuroZum Girokonto  
POSTBANK GIRO START DIREKT50 Euro Kontoeröffnung + 50 Euro für 6 Buchungen im Monat (kostenpflichtiges Konto)kein150 EuroZum Girokonto  
Santander 123 Girokonto12 Euro Basisbonus + 24 Euro Aktivitätsbonus600 Euro36 Euro jedes JahrZum Girokonto  
ING Diba Girokonto2 x 1.000 Euro Mindesteingang in 4 Monaten1.000 Euro75 EuroZum Girokonto  
Wüstenrot Girokonto1.000 Euro Mindesteingang + 7 aktive Transaktionen1.000 Euro (ab 25 Jahren)
500 Euro (unter 25 Jahren)
75 EuroZum Girokonto  
Ferratum Girokonto--10 EuroZum Girokonto  

Kostenloses Girokonto inkl. Kreditkarte + 150 Euro Startguthaben ist möglich

Der harte Wettbewerb um die Girokonto Kunden entfacht durch Direktbanken, ermöglicht dem Kunden ein kostenloses Girokonto inklusive Kreditkarte zu erhalten und dazu noch ein Startguthaben bis zu 150 Euro.

Bedingungen, die erfüllt werden müssen sind die aktive Kontonutzung, ein Mindesteingang von Summe xxx oder die Nutzung eines Wechselservices. So stellt die Bank sicher, dass das Girokonto aktiv genutzt wird.

Bis auf eine Ausnahme ist das Startguthaben ein einmaliger Bonus der dem Girokonto Inhaber gewährt wird um Ihn vom Girokontowechsel zu überzeugen. Dank der Wechselservice ist ein Girokonto Wechsel nun aber auch kinderleicht möglich und der lästige Papierkram bleibt einem ebenfalls erspart. Die Santander Bank bietet jedoch einen monatlichen Bonus für die aktive Kontonutzung von 3 Euro an, was bis zu 36 Euro im Jahr bedeutet.

Nicht nur auf das Startguthaben achten, sondern auf des Gesamtangebot

Das Startguthaben sollte nicht als Primäres Kriterium für die endgültige Girokonto Auswahl betrachtet werden. Wenn die Kontoführungsgebühren (möglichst keine Kontoführungsgebühren), eine kostenlose Kreditkarte, niedrige Dispozinsen und eine kostenfreie Bargeldversorgung inklusive einer großen Geldautomatenauswahl, die diese ermöglicht stimmt, erst dann sollte das Startguthaben die wichtigste Auswahl sein.

Eines der besten Angebote, die alle genannten Kriterien erfüllt werden, ist das Angebot der Comdirect. Der Dispozins liegt aktuell bei 6,50 %, die Kreditkarte ist ohne Ausnahme kostenlos sowie auch die Kontoführung. Die kostenlose Bargeldversorgung ist in Deutschland bei über 9.000 Geldautomaten der Cash Group möglich. Euroweit ist dies mit der Girocard und Weltweit mit der Kreditkarte möglich, da die Comdirect keine Gebühren selber erhebt.

Auch die Santander Bank ist mit Ihrem 123 Girokonto ein guter Anbieter mit einem monatlichem Bonus von 3 Euro (36 Euro im Jahr) mit einem kostenlosen Girokonto und bei einem Mindesteingang von lediglich von 600 Euro und 3 Lastschriften im Monat. Außerdem liegt der Dispozinssatz bei niedrigen 7,49 % und die Kreditkarte ist ebenfalls kostenlos. Die Bargeldversorgung ist innerhalb der CashPool ebenfalls kostenlos und unbegrenzt möglich.

Fazit: Ein Startguthaben bedeutet also nicht, dass die Gebühren dafür als Ausgleich hoch sind und die Bank sich über diese dann den einmaligen Bonus bezahlen lässt. Mit einer klugen Auswahl lässt sich also ein sehr gutes und kostenloses Girokonto inklusive eines netten Startguthabens auswählen. Über den Klick auf das Logo gelangen Sie zu den Detailseiten und können sich alle wichtigen Kriterien der Girokonten ansehen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...